DriveNow und TOTAL: Tanken wird noch einfacher

Wenn ihr mit DriveNow in Hamburg unterwegs seid, könnt ihr dank der neuesten Kooperation zwischen DriveNow und TOTAL den Tankvorgang direkt aus dem Auto verrechnen. Das Pilotprojekt lief in Berlin mit solch einem großen Erfolg, dass es nun auch in der Hansestadt implementiert wurde. Das neue Bezahlsystem soll demnächst auch in Köln, Düsseldorf und München angeboten werden.

Bisher konnte mal als DriveNow Kunde nur mit einer Tank-Karte, die in der Mittelkonsole liegt, an der Kasse zu bezahlen. Nun kann man an allen TOTAL Tankstellen in Hamburg und Berlin direkt aus dem Auto bezahlen. Alles was man braucht, ist die Nummer der Zapfsäule. Der Gang zur Kasse entfällt komplett! Denn über die GPS-Location erkennt das System automatisch, an welcher Tankstelle sich das Fahrzeug befindet.

Tipp

Wie gewohnt muss man als DriveNow Kunden nicht fürs Tanken bezahlen. Benzin ist im Minutenpreis stets inklusive!

Alles was man braucht: Nummer der Zapfsäule

So funktioniert das neue Bezahlsystem in Berlin & Hamburg:

  1.  Zur TOTAL Tankstelle in München oder Hamburg fahren (Tipp: Im Auto-Navi findet ihr die nächstgelegege TOTAL Tankstelle unter „DriveNow Karte > Sonderziele > Tanken“)
  2. An die Zapfsäule fahren und Tankvorgang über das Auto-Display starten (dort „Total Tankvorgang wählen)
  3. Aussteigen und Tankstutzen in den Tank setzen
    • Bei Benzinauto Super oder E10 tanken
    • Bei einem Dieselfahrzeug Diesel tanken
  4. Sobald das Auto vollgetankt ist, Tankvorgang über das Display beenden
  5. Nun im Fahrzeug-Display die Nummer der Zapfsäule eingeben und warten
  6. Die Bezahlung erfolgt nun automatisch über das DriveNow System und wird vom Kassierer bestätigt
  7. Nach der erfolgreichen Bestätigung wird die Zapfsäule freigegeben und ihr könnt den Motor starten. Gute Fahrt!

Sollte der drahtlose Bezahlvorgang aus dem Auto-Display nicht funktionieren, könnt ihr natürlich weiterhin mittels der Tankkarte (liegt in Mittelkonsole) an der Kasse der Tankstelle bezahlen. Der vierstellige PIN kann über das Display abgerufen werden, während der Motor im Tankvorgang abgeschaltet ist. WICHTIG: Kilometerstand merken! Dieser muss an der Kasse auch eingegeben werden!

Tipp

Sollte irgendwas nicht funktionieren, könnt ihr natürlich die kostenlose DriveNow Hotline unter  0800 7234070 erreichen. Alternativ lässt sich der Anruf aus dem Auto Display starten und wird dan über die Freisprechanlage wiedergegeben.

Natürlich muss man als DriveNow Kunde die Fahrzeuge nicht tanken. Das wird in der Regel von den DriveNow Mitarbeitern in den Geschäftsgebieten übernommen. Doch wenn mal der Sprit ausgeht und man unbedingt zur Zapfsäule muss, belohnt DriveNow den Tankvorgang mit satten 30 Freiminuten. Um die Bonusminuten zu bekommen, muss der Tankfüllstand allerdings vorher 25% oder weniger betragen. Und  man muss den Tank auf mindestens 90% auffüllen.

Wenn man DriveNow ausprobieren will, kann man mit dem DriveNow Gutschein sich für 4,99 EUR registrieren und direkt 15 Freiminuten zum Start abkassieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.